Was haben Zebras mit Nachhaltigkeit zu tun?
…und warum ist das für limo wichtig?

Beim Thema Nachhaltigkeit denken die meisten Menschen erstmal an den Umwelt- und Klimaschutz. Das ist jedoch nur teilweise richtig: Echte Nachhaltigkeit beinhaltet drei Säulen: Ökologie, Soziales und Ökonomie. Diese drei Aspekte sind  verbunden und beeinflussen einander gegenseitig. Daraus hat sich die Form eines Dreiecks etabliert.

Das sogenannte Nachhaltigkeitsdreieck zeigt, wie wirtschaftlich-gesellschaftliche Entwicklungen mit der Umwelt und den sozialen Interessen in Einklang gebracht werden müssen. 

Ökologie

Die ökologischen Aspekte sind den meisten vermutlich geläufig. Dazu zählen beispielsweise die Verringerung der Treibhausgase, die Entwicklung und Nutzung erneuerbarer Energien, die Minimierung von Giftstoffen und der generelle Schutz von Lebensräumen für Pflanzen und Tiere.

Soziales

Beim sozialen Aspekt der Nachhaltigkeit ist das Kernthema die Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen. In einer nachhaltigen Gesellschaft gibt es möglichst wenig soziale Spannungen und Konflikte. Im Idealbild einer nachhaltigen Gesellschaft gibt es weder Armut, Hunger noch Zwangs- und Kinderarbeit.

Wichtige Voraussetzungen für eine nachhaltige Gesellschaft sind neben dem Zugang zu sauberem Wasser, ausreichend Nahrung, ausreichende Bildungsangebote und Ausbildungsplätze, sowie menschenwürdige Arbeit für alle. 

Ökonomie

Die ökonomische Nachhaltigkeit ist vor allem für Unternehmen ein Thema. Eine Firma, die nachhaltig wirtschaftet, setzt nicht allein auf stetiges Wachstum um jeden Preis. Vielmehr steht hier das langfristige Bestehen in der Wirtschaft zum Wohle aller im Fokus. Generell geht es darum, dass unsere Gesellschaft auch wirtschaftlich nicht über ihre Verhältnisse leben soll.

Ein sogenanntes Zebra Startup stellt sich Fragen wie: Was wird durch mein Startup verbessert? Ist es wirklich relevant, was ich hier tue? Der gute Zweck des Unternehmens und der damit verbundene Einfluss auf die Gesellschaft stehen im Vordergrund. Zebras sind profitabel UND verbessern die Gesellschaft. Sie werden das eine nicht für das andere opfern.

limo ist ein nachhaltiges Zebra!

limo wird allen drei Säulen der Nachhaltigkeit gerecht.

Ökologie: limo stellt nachhaltige Upcycling Kleidung aus ausrangierten Männerhemden her und produziert so mit möglichst geringem Ressourceneinsatz.

Soziales: limo produziert zu fairen Bedingungen direkt in Deutschland. 

Ökonomie: limo ist aus dem Wunsch entstanden, einen Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu leisten.

Lasst uns gemeinsam einen Betrag leisten und dafür sorgen, dass Kleidung wieder mit mehr Bedacht produziert und konsumiert wird!